Der Segen des Segnens

Jemanden oder etwas zu segnen bedeutet als allererstes Mal diesen Segen zu sehen, wach zu sein für diese göttliche Kraft, die in allen und in allem immer und zu jeder Zeit enthalten ist. Und auch wach dafür zu werden, dass du selber gesegnet bist und ein Segen bist, dass du selber beschenkt bist mit dieser göttlichen heilsschaffenden Kraft.
Ich wünsche dir viel Freude beim Zuhören und dabei, den göttlichen Segen in dir und in deinem Alltag zu erfahren! Schreib’ mir gerne auf anne.ganzda@gmail.com, was du für dich mitgenommen hast aus diesem Gottesdienst und wie es dir damit ging, einen Tag lang segnend durch dein Leben zu gehen!

Von Herzen
Deine Anne