Gedanken zur Quarantäne

Ich habe mir ein paar Gedanken zur Quarantäne gemacht, dazu, was wir aus dieser Situation spirituell lernen können - und wie wir jetzt in dieser Zeit hoffnungsvoll bleiben können, natürlich ohne hier irgendwie was schön reden zu wollen oder so, aber jetzt sind wir nunmal in dieser Situation und das macht etwas mit uns, und ich finde, dass eine hoffnungsvolle Perspektive immer eher diejenige ist, die uns gesund und vor allem aber auch vernünftig bleiben und handeln lässt - und das ist ja mitunter auch unsere Aufgabe hier gerade, die jede und jeder von uns hier hat.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Zuhören und freue mich darauf, von Dir zu lesen, in den Kommentaren oder unter anne.ganzda@gmail.com.

Liebe Grüße und bleib behütet!
Deine Anne