Wie geht Beten?

Was, wenn wir beim Beten keine Verbindung aufbauen können? Wenn Gott - oder wie auch immer dein Name dafür ist - sich weit weg anfühlt, wie eine große Fremde? Ich denke, die meisten von uns kennen dieses Gefühl - ich habe sehr viel Erfahrung mit diesen Wüstenzeiten… Darum teile ich heute zu dieser Frage ein-zwei Gedanken, die ich dazu habe und danach gehen wir dann über in ein Gebet, in dem wir genau dieses Gefühl des Getrenntseins adressieren und ich dich quasi mitnehme in meinen eigenen Gebetsprozess. Ich hoffe, du kannst daraus ganz viel für dich mitnehmen!