Hallo!

Es ist so, so schön, dass du da bist und dich zu diesen Gebeten für deinen Alltag angemeldet hast. Ich bin mir sicher, dass dir das gut tun wird, dass dich das mehr zu dir selbst bringen wird, denn dieses ganz schlichte alltägliche Innehalten, zur Ruhe kommen und in dich hinein hören, ist einfach eine wundervolle Möglichkeit, mehr und mehr in dir selbst diesen Raum des Friedens, des Vertrauens, der Freude zu öffnen, der hier in dir da ist und dich hier täglich bewusst zu verbinden mit dem Göttlichen, dem Heiligen in dir und deinem Leben - und auf diese Weise immer mehr und mehr hineinzuwachsen in den Segen, der du bist.

Ich habe dir ein Morgen- und ein Abendgebet und ein sehr, sehr kurzes Zwischengebet für mittendrin und zwischendurch aufgenommen, und ich stelle mir das so vor, dass du diese drei Gebete einfach täglich wiederholen kannst. Aber du bist natürlich ganz frei, die Gebete einfach genau so zu nutzen, wie es dir gut tut und in deinen Alltag passt.

Ich wünsche dir viel Freude mit diesen Gebeten und ich würde mich riesig freuen, wenn du mir eine Nachricht schreibst, wie es dir damit ergangen ist und was du daraus für dich mitnehmen konntest!

Von Herzen,
Deine Anne

Morgengebet

ohne Musik:

mit Musik:

Zwischengebet

ohne Musik:

mit Musik:

Abendgebet

ohne Musik:

mit Musik: