Ein Weg. Gott und ihre vielen Namen Tag 29

Ein Weg. Gott und ihre vielen Namen Tag 29

Podcast Staffel 2, Episode 187

, , , , , , , ,

Heute gibt es wieder eines meiner Lieblingsmantras, nämlich: Gott ist ein Weg. Für mich bedeutet das vor allem, Gott ist ein Prozess, kein Produkt. Nicht etwas, was wir ein für alle Mal haben, womit wir jemals fertig sind, was wir erledigt haben und uns dann in den Schrank stellen oder an die Wand hängen können. Sondern wir erfahren das Göttliche in einem ständigen Prozess des sich Entfaltens und Wachsens und Werdens - und das bedeutet: Wir feiern das Unfertige, Unabgeschlossene, das Nicht-Perfekte, das Nochnicht… Es bedeutet damit auch, dass wir selbst uns ständig in Bewegung befinden, in Veränderung und dass Gott ein Weg ist, den wir gehen.

Viel Freude mit der Meditation!

Photo credit: Krisjanis Mezulis on Unsplash . Piktogramme von Freepiks. auf Flaticon
zurück