Einssein. Gott und ihre vielen Namen Tag 25.

Einssein. Gott und ihre vielen Namen Tag 25.

Podcast Staffel 2, Episode 184

, , , , , , , , , ,

Das Mantra, welches dich heute begleitet darf, lautet Einssein. Denn so sehr wir uns auch immer wieder als getrennt erfahren, im Kern kommen wir alle aus dieser einen Quelle, dieser Quelle allen Lebens, der Quelle aller Liebe, die in dir ist und in jedem einzelnen Menschen, in jedem Lebewesen, in allem, aus der wir alle kommen und von der wir alle je ein einzigartiger Ausdruck sind…

Das Mantra, welches dich heute begleitet darf, lautet Einssein. Denn so sehr wir uns auch immer wieder als getrennt erfahren, im Kern kommen wir alle aus dieser einen Quelle, dieser Quelle allen Lebens, der Quelle aller Liebe, die in dir ist und in jedem einzelnen Menschen, in jedem Lebewesen, in allem, aus der wir alle kommen und von der wir alle je ein einzigartiger Ausdruck sind…

“Dein Leben ist nicht um deinetwillen da; du bist um des Lebens willen da. Du bist eine Konkretisierung eines universalen, ewigen Musters. Das Eine Leben, das viele von uns ‘Gott’ nennen, verwirklicht sich in dir und durch dich und als du.” Richard Rohr

Viel Freude mit der Meditation!

Photo credit: Claudio Schwarz on Unsplash . Piktogramme von Freepiks auf Flaticon.

Das könnte Dir auch gefallen

zurück