Gebet: Gott ist da, das ist genug

Gebet: Gott ist da, das ist genug

Podcast Staffel 2, Episode 139

, , , , , ,

Kennst du das auch? Wenn ich still werde und meditiere, dann bemerke ich erstmal, wie aufgerbacht ich eigentlich bin. Wie viel ich vorhabe, wie ich diese innere Liste von zu erledigenden Dingen in mir abspule und diese riesengroße Reihe an Ideen, Plänen und Sorgen. Manchmal scheint es schier unmöglich, einfach nur so still dazusitzen, bei all dem, was ich vorhabe. Aber wenn ich es schaffe dabei zu bleiben, dann werden meine Gedanken nach und nach ruhiger und langsamer und dann finde ich wieder zurück ins Zuhören und Empfangen und in dieses tiefe Vertrauen: Gott ist da, das ist genug.

Dieses Gebet soll dir dabei helfen, still zu werden und in der Stille zu erfahren, dass dieses Hier und Jetzt genug ist und dass es mehr nicht braucht.

Ganz neu findest du mich jetzt auch auf Instagram unter anne.ganzda. Lass mir da gerne deine Gedanken da unter dem Post von heute und schreib mir, was du aus der Folge für dich mitgenommen hast!

Außerdem gibt es jetzt endlich eine Ganz-Da-Facebook-Gruppe, der du natürlich sehr gerne beitreten kannst, wenn du dich mit tollen gleichgesinnten Suchenden austauschen möchtest!

Photo credit: Jametlene Reskp on Unsplash . Piktogramme von Freepiks auf Flaticon.

Das könnte Dir auch gefallen

zurück